SIMON
SPIESS
TRIO




SIMON SPIESSSaxophones
BÄNZ OESTERDouble Bass
JONAS RUTHERDrums





Stardance


Mit ihrem Sound wandern Simon Spiess (Sopran-, Alt-, Tenorsaxophon & Bassklarinette), Bänz Oester (Kontrabass) und Jonas Ruther (Schlagzeug) durch die Nacht und tanzen mit den Sternen. Und durch die Zeit, denn das versierte Trio versteht es, traditionellen mit Modern Jazz zu vereinen, feste Songstrukturen in virtuose Improvisation fliessen und sich dabei – man will fast sagen „ganz nebenbei“, so unaufgeregt geschieht das – auch von anderen Musikstilen inspirieren zu lassen.

Geradezu exemplarisch für diesen gekonnten Spagat zwischen Traditionsbewusstsein und der Suche nach neuen Formen ist der musikalische Gast auf dem neuen, im November eingespielten und im März 2016 erscheinenden Studio-Werk "Stardance". NYA, der Westschweizer Rapper und Spoken Word-Artist, wird auf dem Titelsongs zu hören sein. Eine Kollaboration, die nicht nur als Offenheit gegenüber Experimenten, sondern auch als Reminiszenz an die Nähe zwischen Bebop und Beat Generation beziehungsweise die frühen Anfangstage des Hip Hop, entstanden aus Jazz, Funk und rhythmisch vorgetragener Lyrik.

 Die Nacht ist kein Ort für Angsthasen. Man muss sich in sie stürzen, sich hineinwerfen, in ausgelassenes Tanzgewirbel ebenso wie in einsame Stadt-Spaziergänge. Das Simon Spiess Trio tut beides, kann beides und wenn der Morgen graut, die letzten Klänge nachhallen, freut man sich bereits auf die nächsten Stunden, in denen andere schlafen und die Klangkunst – egal ob live oder auf Platte – erwacht und man mit den Sternen tanzt.


 STARDANCE OUT NOW!!



Entstehung: 2008

Neue Besetzung: 2015
März 2016: Neues Album "STARDANCE" (feat. NYA, Vocals) 


"Stardane is a well thought out eclectic CD; featuring sensitive group interplay, lyrical improvisations,and a vast array of styles and influences. Supported by a superb band, saxophonist Simon Spiess delivers a patient and commanding performance with a lush sound; whether on tenor or alto."
- Greg Tardy

"Stardance brings the listener an evocative and lyrical, rhythmically engaging collection of sound stories. The Simon Spiess trio are all players with nimble, skilled touch on their instruments who deliver a tasteful and convincing performance. The music here has an energetic often hypnotic atmosphere, quiet and graceful one moment, fiery and challenging the next. The improvisations are adventurous and the grooves are dynamic. A wide sonic palette, a nice mix of textures along with the great sound each person gets on the instrument makes Stardance a real pleasure to hear."
- Chris Cheek

"The Simon Spiess Trio invites the listener in with strong melodies, carefully attended by bandleader. One is met with a clear feeling of dedication and attention to every detail as the trio floats on a lively grid of the dusty sounding rythmsection. A beautiful broad sounding album that shows great promise for the future of this young Swiss/German trio."
- Mikkel Ploug

„Simon Spiess ist ein wahres Saxophonwunder. Er hat einen grossen Sound und eine absolut fesselnde erzählerische Gestaltungskraft, wie sie auch ein Dewey Redman besass. Dies ist heutzutage eine Seltenheit und damit wird er zu einer der wichtigen Figuren, welche die Essenz des Jazz in seiner ganzen Tiefe hörbar machen.“
- Harald Haerter

"Round 4! is a beautiful, lyrical recording from Simon Speiss Trio. Simon has an abundance of emotional depth in his playing and has presented a compelling collection of songs that highlight his lyricism and expression. A wonderful record."
- Donny McCaslin


Albums:
Stardance 2016 // Live At Birds Eye 2015 // Round 4! 2014 // After All 2013 // Miss D.B. 2011 // Sentimental Poem 2008 //